Perfekt kombiniert...

Zitronen Macarons

Rezept für 20 Macarons · 45 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten für die Macaron Schalen

  • Eiweiß aus 3 Eiern
  • 200g Puderzucker
  • 30g Zucker
  • 125g gemahlene blanchierte Mandeln
  • 20 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe 

Zutaten für die Zitronen-Füllung

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 Eigelb
  • 30g Zucker
  • 60g Butter

Zubereitung

  1. Für die Füllung - Die Zitronenschale reiben und den Saft auspressen. Eigelb mit dem Zucker schlagen. Alles in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze  5 Minuten weiter kochen. Vom Herd nehmen und Butter dazugeben. In eine Schüssel umfüllen und kalt stellen..
  2. Für die Schalen - Puderzucker und Mandeln zuerst mischen dann sieben. Eiweiß schlagen, dabei den Zucker in 3 Schritten einrieseln lassen. Lebensmittelfarbe hinzufügen. Dann auf höchster Stufe zu sehr festem Eischnee schlagen. Den Eischnee unter die Mandel-Puderzucker-Mischung heben, bis eine glatte, zäh fließende Masse entstanden ist.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier oder Silikonmatten auslegen. Die Macaron-Masse in den Spritzbeutel füllen und damit 40 gleichmäßige Tupfen aufspritzen (Tülle mit einer runden Öffnung). Dann die Macaron-Schalen ca. 60 Min. trocknen lassen. Inzwischen den Backofen auf 150° vorheizen.
  4. Die Macaron-Schalen im Ofen ca. 10 Min. pro Blech backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Zitronen-Füllung auf 20 Schalen auftragen. Die übrigen Schalen daraufsetzen und leicht andrücken. In einer luftdicht schließenden Box mind. 3 Std. kühl stellen.
Zu diesem Rezept passen folgende Weine: