Château GiscoursChâteau Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux

Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux
79,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (105,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 33140
  Wein Information Herkunftsland: Frankreich Region: Bordeaux Anbaugebiet:... mehr
Produktinformationen "Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux"

 

Wein Information

  • Herkunftsland: Frankreich
  • Region: Bordeaux
  • Anbaugebiet: Margaux
  • Rebsorten: 81% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot
  • Rebenalter: 35 Jahre
  • Klassifizierung: 3. Grand Cru Classé 1855 - Margaux
  • Trinkreife: 2023 bis 2045
  • Noten/Geschmack: Präziser, rafinierter Margaux mit Bukett von roten Beeren, Unterholz und Schockolade.
  • Serviervorschlag: 2 Stunden dekantieren, Trinktemperatur 18°C.
  • Passt zu: Weildschweinpfeffer

Lebensmittelinformationen

  • Bezeichnung: Wein
  • Artikelnummer: 33140
  • Füllmenge: 750 ml
  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Allergenhinweise: enthält Sulfite
  • Anschrift Hersteller: Ch. Giscours, F-Margaux
Weiterführende Links zu "Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux"
Robert Parker's Wine Advocate: 93 Punkte James Suckling: 96 Punkte Wine Enthusiast: 96 Punkte... mehr
Auszeichnungen für "Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux"
Robert Parker's Wine Advocate: 93 Punkte
James Suckling: 96 Punkte
Wine Enthusiast: 96 Punkte
Wine Spectator: 92 Punkte
Decanter: 92 Punkte
Gerstl: 20/20
Vinum*: 19,5/20
Vinous: 94 Punkte
*"von absoluter Klasse im Mund, Gerbstoffe seltener Güte, immense Länge, ungemein fruchtiges Finale; die perfekte Illustration des grossen Margaux"
Château Giscours ist mit 90 Hektar eines der größeren Weingüter in Margaux. Seit der... mehr
Weingut des "Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux"
Château Giscours ist mit 90 Hektar eines der größeren Weingüter in Margaux. Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Troisieme Grand Cru Classé eingestuft (die dritthöchste Stufe der Klassifikationen). Das Gut wurde im Jahr 1995 von dem holländischen Geschäftsmann Eric Albada Jelgersma erworben. Nach grundlegenden Investitionen im Weinberg wurde Chateau Giscours mit modernster Kellertechnik ausgestattet. Im Weinberg wird weitestgehend naturnah gearbeitet. Die Pflanzdichte liegt bei rund 10.000 Stöcken je Hektar und fast ein Viertel der Reben ist älter als 40 Jahre.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Giscours 2016 - 3. Grand Cru Classé - Margaux"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen