Schnelle Lieferung
Kostenfreier Versand ab 6 Flaschen
Top-Qualität

Produkte von Château Pape Clément

Château Pape Clément liegt in der Gemeinde Pessac, in unmittelbarer Nähe der Stadt Bordeaux. Es zählt zu den ältesten Weingütern im Bordeaux, denn es wurde schon im Jahre 1300 vom damaligen Erzbischof von Bordeaux Bertrand de Goth (1264-1314) gegründet. Dieser erwählte im Jahre 1309 als Papst Clemens V. die Stadt Avignon zur Residenz und begründete damit das bis zum Jahre 1377 bestehende französische Exil der Päpste. Das Etikett zeigt deshalb auch heute noch die päpstlichen Insignien. 

Nach der Reblaus-Katastrophe und den neuen Pilzkrankheiten wie der Echte und Falsche Mehltau wurde Bordeaux 1937 von schweren Hagelschauern heimgesucht. Ein Großteil der Weinfelder wurde zerstört. Nach den überaus schlechten Jahrgängen von 1935 und 1936 bedeutete dies das Aus für viele Weingüter der Region. Château Pape-Clément wurde 1939 von Paul Montagne aufgekauft. Unter Mithilfe des Önologen Émile Peynaud baute er das Weingut wieder auf. Seine Qualitätsbemühungen wurden 1959 belohnt, als sein Gut zum Cru Classé des Gebiets Graves ernannt wurde. Heute wird Château Pape-Clément von Bernard Magrez geleitet und ist innerhalb der Magrez-Gruppe das Flaggschiff.

Das Weingut verfügt über 30 Hektar Rebfläche für Rotwein (60 % Cabernet Sauvignon, 40 % Merlot) sowie über 2,5 Hektar für Weißwein (45 % Sauvignon Blanc, 45 % Sémillon, 10 % Muscadelle). 62 % der Rebstöcke sind älter als 25 Jahre, viele davon auch älter als 45 Jahre. Der extrem langlebige Rotwein reift 24 Monate in zumindest 70 bis 100% neuen Barriques.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Château Pape Clément 2016 - Grand Cru Classé
Château Pape ClémentChâteau Pape Clément 2016 - Grand Cru Classé
Jeb Dunnuck: "...as sexy as it gets!"! Limitiert: nur 6 Flaschen verfügbar
Inhalt 0.75 Liter (159,93 € * / 1 Liter)
119,95 € *
Zuletzt angesehen