Produkte von Château Margaux

Château Margaux
chateau-margaux-459568_640Bereits im 12. ist der heutige Château Margaux unter dem Namen « Mothe de Margaux » (mothe= Hügel) bekannt. Ende des 17. Jahrhunderts hatte der Grundbesitz von Château Margaux 262 Hektar erreicht, davon war ein Drittel für den Weinbau genutzt.
Im Jahre 1977 erwarb schließlich der aus Griechenland stammende Unternehmer André Mentzelopoulos das Château Margaux. Es folgte enorme Investitionen, sowohl in den Weinbergen, als auch in den Kellern und am Gebäude. Zur Verbesserung der Qualität des „Grand Vin“ führte er wieder den Zweitwein „Pavillon Rouge“ ein. Der Jahrgang 1978 markiert die Renaissance des Château Margaux. André Mentzelopoulos starb jedoch bereits Ende 1980.
Corinne Mentzelopoulos folgte den Spuren ihres Vaters und übernahm. nach dessen frühzeitigem Tod, die Führung des Weinguts.
Die knapp 100 ha Rebflächen liegen im Gemeindegebiet von Margaux auf einem der berühmten Kieshügel und fallen leicht zur Gironde ab. Der Cabernet Sauvignon Anteil liegt bei etwa 75 %, der Merlot-Anteil bei 20 %. Erwähnenswert ist auch der angebaute Sauvignon Blanc, der 12 ha der Rebfläche bedeckt und als Pavillon Blanc in den Markt kommt. Die Weine von Château Margaux gehören zu den besten und teuersten Weinen der Welt. Sie sind berühmt für ihre Komplexität, Eleganz und Duftigkeit.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Versandfrei
NEU
Château Margaux 2016 - 1. Grand Cru Classé - Margaux
Château MargauxChâteau Margaux 2016 - 1. Grand Cru Classé - Margaux
Pure Eleganz! Was für ein edler Wein!
Inhalt 0.75 Liter (1.000,00 € * / 1 Liter)
750,00 € *
Versandfrei
Château Margaux 2010 - 1. Grand Cru Classé - Margaux
Château MargauxChâteau Margaux 2010 - 1. Grand Cru Classé - Margaux
Vinum:„... gehört zu den ganz großen, überwältigenden, genialen Weinen der Welt .!"
Inhalt 0.75 Liter (1.460,00 € * / 1 Liter)
1.095,00 € *
Zuletzt angesehen