Perfekt kombiniert...

Boeuf Bourguignon und Côte de Nuits Villages

Rezept für 6 Personen · 1 Stunde Vorbereitungszeit · 3 Stunden Kochzeit

Zutaten

  • 1,2 kg Rindfleisch (Schulterstück)
  • 150 g Schweinespeck
  • 300 g Champignons
  • 4 Karotten
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Kräutersträußchen (Petersilie, Thymian, Lorbeerblätter)
  • 75 cl de Rotwein (roter Burgunder)
  • Rinderbouillon
  • 100 g Butter
  • 2 Eßl. Öl
  • 3 Eßl. Mehl
  • 1 Eßl. Puderzucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Speck in feine Streifen schneiden. Fleisch zuerst in Scheiben, dann in ca. 1cm dicke Streifen schneiden.
  2. Fleisch mit 2 Eßl. Öl heiß anbraten und in einen Schmortopf geben. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
  3. 50 g Butter und Mehl dazu geben, und Mehl kurz bräunen. Ofengrill anschalten.
  4. Möhren putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. Gemüse in den Schmortopf geben und 10 min unter dem Grill bräunen.
  5. Wein, Fonds und Kräutermischung dazu gießen. Zum Sieden bringen und zugedeckt 3 Stunden bei niedriger Hitze schmoren lassen.
  6. In der Zwischenzeit Speck mit 50 g Butter knusprig ausbraten. Champignons putzen und mit den Zwiebeln in den Topf geben. Salzen, pfeffern und 15 Minuten zugedeckt kochen lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kartoffel servieren.
Zu diesem Rezept passen folgende Weine:
Bourgogne Chardonnay 2012 Domaine Chauvenet-ChopinBourgogne Chardonnay 2012
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *